COACHING

Ich arbeite freiberuflich als Stimmbildnerin, Vocal Coach und Chorleiterin im Bereich Jazz/Pop und biete Coaching-Einheiten bzw. Unterrichtsstunden im regelmäßigen Format an oder einmalig für bestimmte Anlässe, bereits bestehende Besetzungen und zu individuellen Themen.

Meine Ausbildung umfasst einen Bachelor am Conservatorium van Amsterdam, ein Diplom im Fach Jazzgesang an der Hochschule für Musik Würzburg sowie einen B-Schein im Fach Jazz- und Popchorleitung an der Bundesakademie Wolfenbüttel. Des Weiteren bilde ich mich regelmäßig fort in den Bereichen Stimmtechnik (u.a. Complete Vocal Technique, Estill, Lax Vox), Performance, Vocal Leadership, Songwriting und Arrangement.

Bei Interesse oder Fragen annamaria.schuller(at)gmx.de

Gerne sende ich auch eine Preisübersicht sowie mögliche Termine.

UNTERRICHT

 

„Gesang ist Dasein“  Rainer Maria Rilke

So individuell eine Stimme ist, so individuell ist auch das Lernen und Lehren. Neben der Vermittlung von musikalischen und stimmlichen Fertigkeiten, sind mir die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse meiner Schüler/Klienten wichtig.

Das Entdecken der Stimme durch Spüren, Hören und Verstehen ermöglicht den stimmlichen Facettenreichtum zu erfassen und die klangliche Kreativität zu entfalten. Ich bin daran interessiert sowohl den eigenen Stimmcharakter als auch die musikalische Persönlichkeit freizulegen. So können Ziele erarbeitet, Gewohnheiten erkannt und ggf. Barrikaden gelöst werden. Dafür brauchen es Vertrauen, Neugier und Mut. 'Wie ich übe' ist dabei ein wesentlicher Bestandteil - sprich den Weg zum Ziel zu finden und ihn zu gehen.

ANGEBOT

Einzelunterricht 45min / 60min

In Köln, unterwegs und online via Zoom 

Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis

Auch zur Vorbereitung von Aufnahmeprüfungen, Wettbewerben, Castings

 

INHALTE

Stimmbildung 

Repertoire Jazz/Pop (div. Stile)

Artikulation, Interpretation, Phrasierung

Improvisation (Scatgesang, Adlibs)

Performance

Mikrofontechnik, Effekte, Loopstation

Bühnenangst

Klavier zur Liedbegleitung

Musiktheorie inkl. Harmonielehre, Gehörbildung

Songwriting, Arrangement inkl. Notation

Kreativität, Motivation, Profilbildung

 

SCHÜLERREFERENZEN

Gesangstudium Jazz/Pop und Musical, jeweils im Hauptfach

Bundeswettbewerb Jugend Musiziert, Kategorien Popgesang und Musical

CHÖRE, ENSEMBLES, KURSE

Meine Motivation ist, dass alle Stimmen „eins“ werden. Mein großes Vergnügen besteht im Prozess, wenn eine Gruppe und der Klang wächst, genauso wie die soziale Interaktion und Gemeinschaft.

ANGEBOT

Chor- & Ensemble-Coaching 60min / 90min / 120 min bzw. Tag / Wochenende

Kurse, Workshops und Weiterbildungen in Kleingruppen

In NRW bzw. deutschlandweit sowie online via Zoom 

 

INHALTE

Stimmbildung inkl. Atem- und Körperarbeit

Repertoire Jazz/Pop a cappella / mit Begleitung

Klangfarben, Intonation, Blending

Artikulation, Aussprache

Rhythm & Groove

Chorische Phrasierung

Interpretation

Performance, Bühnenpräsenz

Bühnenangst

Gehörbildung

Improvisation inkl. Circle Singing

Songwriting & Arrangement in der Gruppe

Profilbildung

Aktuell coache ich den Frauen-Popchor Sound Around und den Kinderchor der Musikschule Euskirchen sowie ein Quartett aus Erftstadt. Außerdem war ich u.a. tätig für den Internationalen Chor der Universität Bonn, Akademie Off-Theater NRW, DEKRA Förderprogramm „Langzeitarbeitslose 50plus“, Jazzclub Trier Osterworkshop 2010 und 2011, verschiedene Chöre (Gemischt, Frauen), Vokalensembles (Quartett, Quintett, Oktett, Nonett), Gruppenunterricht und Workshops.

SONGRISE JAZZCHOR ERFTSTADT e.V. 

MUSIKALISCHE LEITUNG 2018-2020

„Außergewöhnlich, herzenswarm und tief beeindruckend"

Kölner Stadt-Anzeiger, Kathrin Höhne (09/19)

 

Aus einer kurzfristigen Vertretung Ende 2017 wurde für gut zwei Jahre die Musikalische Leitung des gemischten A Cappella-Chors. Höhepunkte waren u.a. der Meisterchor-Titel beim Sing und Swing Festival des Chorverbandes NRW 2018, das Jubiläumskonzert „10 Jahre Songrise“, die Einspielung der Erftstadt-Hymne zum 50-jährigen Jubiläum der Stadt sowie ein Konzertwochenende in Minden.

Was mir v.a. in Erinnerung bleibt, ist ein überaus engagierter Chor sowie viele vertrauensvolle, herzliche und besondere musikalische Momente – bei Konzerten und Auftritten, Proben und Probenwochenenden, aber auch ganz spontan zwischendurch.